Latest Posts


Wissenschaft & Technologie: Diese Datings Apps überzeugen

parship - Wissenschaft & Technologie: Diese Datings Apps überzeugen

Auf der Suche nach dem perfekten Partner greift man im digitalen Zeitalter immer häufiger auf Dating-Apps und Single-Börsen. Doch funktioniert die Partnerbörse via Smartphone wirklich? Welche Webseiten sind zu empfehlen und wo sind eher Enttäuschungen zu finden? In diesen Punkten scheiden sich oftmals die Geister. Während die einen alles Neue probieren und sich in das Abenteuer stürzen, gibt es ebenso viele Skeptiker. Welche Singlebörsen gut sind und welche Ihre Kunden über den Tisch ziehen zeigt dieser Beitrag auf Nachgefragt.net.

Schließlich hört man immer wieder von Scheinfirmen, Betrug und falschen Versprechungen. Jeder wird diesbezüglich schon seine Erfahrungen gemacht haben oder diese noch vor sich haben. Man sollte aber bedenken, dass sich auf diesem Gebiet bereits viel zum Positiven verändert hat.

Es gibt zahlreiche geprüfte Anbieter, die gute Referenzen zeigen können und seriös arbeiten. Wer sich auf dem Markt dauerhaft etablieren möchte, kann dies letztlich nur mit Seriosität, Zuverlässigkeit und Transparenz schaffen. Denn die Konkurrenz ist groß und die Benutzer sind kritisch.

Was spricht für gute Apps?

Generell sollten die Dating Apps benutzerfreundlich sein. Das heißt, es ist wichtig, dass möglichst viele Personen auf die Seiten Zugriffhaben. Lange Installationen sind deshalb meist unerwünscht. Eine kurze aber prägnante Anmeldung wirkt sich meist positiv aus. Auch sollte das Verhältnis der männlichen und weiblichen Nutzer beachtet werden.

Sind Fotos erwünscht, kann das ebenfalls Pluspunkte bedeuten. Bestimmte Angaben zur Person (Persönliches, Werdegang, Hobbies, Interessen…) sind meist vorgegeben und können einfach angeklickt werden.

Dies trifft im Idealfall auf die eigene Person und ebenso auf den gewünschten Partner zu. Zusätzlich sollte man noch ein paar persönliche Worte formulieren können. Als eine Art Visitenkarte oder Poesie-Album kann man sich gut vorstellen und die Profile werden abgeglichen.

Auf diese Weise macht das System hilfreiche Vorschläge für potentielle Partner, die möglicherweise passen könnten. Allerdings ist dies natürlich kein Muss. Genau deshalb sollte bei einer guten Single-Börse genügend Freiraum für eigene Entscheidungen bestehen. Viel wichtiger ist es, dass man einfach in Kontakt treten kann.

Erst auf diese Weise kann festgestellt werden, ob die Chemie stimmt und die App auch in der Realität ihre Wirkung zeigt.

Vergleich - Wissenschaft & Technologie: Diese Datings Apps überzeugenSinglebörse oder Partnerbörse
Wer auf der Suche nach neuen Kontakten ist, sollte einiges vorab beachten. Was wird eigentlich gesucht? Möchte man lose Bekanntschaften oder neue Freunde treffen? Dann sollte man verschiedene Singlebörsen besuchen. Hier steht der lockere Kontakt im Vordergrund. Echte Bindungen könnten dagegen auf Partnerbörsen entstehen.

In diesem Fall sollte man sich bewusst sein, dass Gefühle im Spiel sind. Also gilt im Zweifelsfall: Ehrlich und fair bleiben. Die Profile sollten nicht geschönt werden und der Respekt des Gegenüber sollte niemals aus den Augen gelassen werden. Man sollte sich ebenfalls bewusst sein, dass die unterschiedlichen Apps den ersehnten Partner bringen können, dies aber nicht müssen. Eine Garantie gibt es auch hier nicht. Dies ist jedoch nicht von der Qualität der jeweiligen App abhängig.

Vielmehr zählen die persönlichen Ansprüche, die Nutzer oder ganz einfach der richtige Zeitpunkt. Möglicherweise sollte man eine Pause einlegen und ein paar Wochen später erneut sein Glück probieren. So treten neue Nutzer bei und man kann andere Menschen treffen.

Zu schnelle Erfolge sollten nicht erwartet werden und scheinbare Niederlagen sollten nicht gleich entmutigen.

Zahlreiche Apps stehen zur Verfügung
Welche App die einzige richtige ist, kann nicht beantwortet werden. Aber es haben sich mehrere Anbieter qualifiziert und konnten sich behaupten. Steigende Nutzerzahlen verdeutlichen, dass es einige Lieblinge gibt, die sich größer Beliebtheit und Bekanntheit erfreuen. Mit einer guten Werbung und einem stimmigen Konzept wird der Erkennungseffekt geschürt, was noch mehr User bedeutet.

Sehr erfolgreich arbeiten auf diesem Gebiet: eDarling, Parship, ElitePartner, Tinder, Twoo, Lovoo, Badoo oder Neu.de. Sie alle haben die Millionen-Marke an Usern geknackt, Tendenz steigt. Verdeutlicht wird somit, dass die eigentlichen Single-Börsen im Internet stattfinden. Die Verabredungen gelingen einfach und mögliche Hemmungen sinken.

Denn die scheinbare Anonymität im Netz stellt einen Reiz dar und macht natürlich mutiger. Während eine „analoge Partnerbörse“ oftmals umständlich funktioniert, mit viel Zeit-Management einhergeht und größere Enttäuschungen bringt, sind Apps viel versprechend. Die Nutzung über Smartphone gelingt praktisch nebenbei, was dem jüngeren Publikum einen großen Schub verschafft. So wird deutlich, dass die App Tinder mit 20 Millionen Nutzern vor allem beim jüngeren Publikum auf großes Interesse stößt.

Die Nutzer sind zwischen 18 bis 30 Jahre alt und erhoffen sich das große Glück. ElitePartner und Neu.de sprechen die Altersklasse Mitte dreißig bis fünfzig an und können Nutzerzahlen von etwa vier bis sechs Millionen verzeichnen.

App-Überblick eDarling und Neu.de
Jede App hat ihre Eigenheiten und unterscheidet sich durch den Kostenfaktor, Premium-Account oder das Männer-Frauen-Verhältnis. Allerdings können diese Punkte schwanken und werden regelmäßig überholt. Wer also spezielles Interesse hat, sollte sich rechtzeitig und ausführlich informieren. Bei der App e-Darling ist ein kostenloser Download möglich und es handelt sich um eine offizielle Partnerbörse das Verhältnis von männlichen und weiblichen Nutzern ist ausgeglichen.

Man kann Fotos bequem laden und Partnervorschläge annehmen oder entfernen. Der Premium-Account kann für sieben Tage beantragt werden und kostet 19,99 Euro. Die Nutzung gelingt einfach und komfortabel, allerdings ist ohne den Premium-Account, der kostenpflichtig ist, eine sinnvolle Benutzung nicht möglich.

Bei Neu.de handelt es sich ebenfalls um eine Partnerbörse mit kostenpflichtigen Premium-Account von 14,99 Euro pro Monat. Wenn du Preise für Partnerbörsen vergleichen möchtest, schau dich mal auf dem Artikel von Nachgefragt um.

Schnellsuche und Detailsuche erleichtern die Kontakte und eingetragene Singles in der näheren Umgebung werden auf Wunsch sichtbar. So kann man ein Lächeln versenden, Single-Events nutzen oder Flirt-Fragen stellen. Zahlreiche Zusatzfunktionen erleichtern die Auswahl, was allerdings nur gegen Bezahlung möglich ist.

Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Alles in allem überzeugen diese genannten Apps in ihrer Funktionalität und sind von einem seriösen Anbieter zur Verfügung gestellt. Was das allerdings für den einzelnen Nutzer bedeutet, bleibt auch weiterhin offen.

Denn die eigentliche Partnersuche im Internet ist der Singlebörse vis-a-vis ähnlich – was sich ergibt bleibt offen. Zudem sollte bedacht werden, dass die Apps trotz des kostenfreien Download, Kosten beinhalten.

Denn es bringt nichts, wenn man sich nur auf die Gratis-Version verlässt. Die wirklich wichtigen Informationen, Abläufe oder Kontaktierungen funktionieren nur bei einer Mitgliedschaft, Vertragserstellung und natürlich zu den jeweiligen Preisen, die sich unterscheiden können.

Fazit: Die Technologie der Apps schreitet voran, sodass die Benutzerfreundlichkeit noch besser wird. Das Handling der Apps soll einfach und fast nebenbei erfolgen und die wissenschaftlichen Erkenntnisse können beim Dating eine Unterstützung bedeuten.

8 Dinge, die Sie lesen sollten, um Ihr Allgemeinwissen zu verbessern

1. Der Ökonom

The Economist ist ein wöchentliches Nachrichtenmagazin, das in London herausgegeben, aber weltweit verkauft wird. Es ist bekannt dafür, dass es ein wahrhaft internationaler Überblick über Wirtschaft und Politik ist; sein Handelsbestand besteht aus Geschichten, die sich mit Themen wie den wirtschaftlichen und politischen Auswirkungen etwa von Problemen beim Sammeln der Süßkartoffelernte Burundis befassen.

Untitled-7

2. Die Londoner Buchbesprechung

Wenn Sie weniger an aktuellen Themen und mehr an allgemeinem intellektuellem Leben interessiert sind, sollten Sie ein Abonnement der London Review of Books in Erwägung ziehen (oder eine ähnliche Publikation – die Dublin oder New York Review of Books könnte Ihnen je nach Wohnort besser passen). Das LRB ist ein zweiwöchentliches Journal literarischer und intellektueller Essays: Die aktuelle Ausgabe enthält Essays über die Ilias, über die Abneigung gegen Poesie, über die republikanische Nominierung für die Präsidentschaftswahlen 2016 in den USA und über den Schriftsteller Joseph Mitchell. Die meisten Ausgaben sind vergleichsweise eklektisch.

Selbst wenn Sie kein Interesse an einem bestimmten Thema eines Aufsatzes haben, sind sie normalerweise ein Vergnügen, einfach wegen der ungewöhnlich hohen Qualität des Schreibens zu lesen. Von außergewöhnlicher Prosa mitgerissen zu werden, ist eine wunderbare Möglichkeit, Kenntnisse über Themen zu erlangen, die man sonst nicht erforschen möchte.

3. Eine kurze Geschichte der Zeit

Die erste unserer spezifischen Buchempfehlungen: A Brief History of Time, von Stephen Hawking, ist das meistverkaufte populärwissenschaftliche Buch aller Zeiten. Es wurde 1988 geschrieben und befasst sich mit dem Ursprung und der Natur des Universums – und es gibt aktualisierte Versionen für die Bereiche, in denen unser Verständnis seit seiner ersten Veröffentlichung Fortschritte gemacht hat. Hawking wurde berühmt gewarnt, dass für jede Gleichung, die er einbezog, seine Leserschaft sich halbieren würde, also schloss er nur eine ein. Das bedeutet nicht, dass dieses Buch leicht zu lesen ist, obwohl Hawking sein Bestes gibt. Hier ist ein Auszug:

Der Wert der Energie der großen Vereinigung ist nicht sehr bekannt, aber sie müsste wahrscheinlich mindestens eine Milliarde Millionen GeV betragen…. Eine Maschine, die stark genug war, um Teilchen auf die große Vereinigung zu beschleunigen, müsste so groß sein wie das Sonnensystem – und würde im gegenwärtigen Wirtschaftsklima wahrscheinlich nicht finanziert werden.

4. XKCD: Was wäre, wenn

Wenn A Brief History of Time war ein bisschen zu mathematisch für Sie, hier ist eine alternative populärwissenschaftliche Buch, das Ihr allgemeines Wissen in unerwarteter Weise steigern wird. Geschrieben von Randall Munroe, einem ehemaligen NASA-Roboter und Autor des XKCD-Webcomics, bietet What If seriöse wissenschaftliche Antworten auf absurde hypothetische Fragen wie „Wie wäre es, in einem See auf dem Mond zu schwimmen? und „Was, wenn ich eine Lavalampe aus echter Lava mache?“ Diese sind alle mit Strichzeichnungen von Strichfiguren illustriert und äußerst witzig. Einige davon sind auch online verfügbar.

5. Sehr kurze Einführungen

Oxford University Press hat bisher über 500 Very Short Introductions veröffentlicht, das sind Bücher mit etwa 150 Seiten oder 35.000 Wörtern, die den Leser in ausgewogener und umfassender Weise an ein bestimmtes akademisches Thema heranführen sollen. Sie decken Themen von Accounting, Advertising und African American Religion bis Wittgenstein, World Music und World War II ab. Sie werden alle von Experten auf ihrem Gebiet geschrieben, was bedeutet, dass sie alle mit der Leidenschaft und Hingabe von jemandem geschrieben werden, der das Thema, über das sie schreiben, wirklich liebt. Es bedeutet auch, dass sie in einer Vielzahl von verschiedenen Stilen geschrieben sind, die die typischen Stile der akademischen Bereiche widerspiegeln, die sie repräsentieren, was das Lesen mehrerer Bücher zu einer angenehm abwechslungsreichen Erfahrung macht.

6. Kleine Schwarze Klassiker

Anlässlich des 80-jährigen Jubiläums von Penguin Books hat Penguin eine Serie mit dem Titel Little Black Classics“ ins Leben gerufen – Bücher im Taschenformat im Format 80p von 80 der größten historischen und zeitgenössischen Schriftsteller der Welt. Von Thomas Hardy bis Dante, von Anton Tschechow bis Christina Rossetti, die Bücher sind Kurzgeschichten, Essays, Gedichte und manchmal Auszüge aus Romanen, die alle nur 64 Seiten lang sind. Wenn Sie sie alle besitzen wollen, gibt es sogar ein Box-Set.

Weitere Informationen finden Sie unter wie kann ich mein allgemeinwissen verbessern

7. Denken, schnell und langsam

Daniel Kahneman, der Autor von Thinking, Fast and Slow, ist Psychologe in der ungewöhnlichen Position, den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften gewonnen zu haben, da er die Theorie in Frage stellte, dass unser wirtschaftliches Verhalten auf rationalen Entscheidungen beruht. Thinking, Fast and Slow ist eine Zusammenfassung vieler seiner Forschungsarbeiten, die in einer sehr lesbaren und zugänglichen Form präsentiert werden.

8. BBC Breaking News

Twitter kann ein bemerkenswerter Mechanismus zur Verbesserung des Allgemeinwissens in kleinen 140-Zeichen-Blöcken sein. Es gibt unzählige Twitter-Accounts, die eine tägliche Tatsache anbieten, aber diese sind nützlich für Kneipenquiz, um Freunde zu amüsieren und nicht viel anderes (z.B. der jüngste Tweet der QI-Elfen: „Zwei Drittel des Gehirns eines Tintenfischs liegt in seinen Armen“). Andere Konten bieten ähnlich unterhaltsame Kleinigkeiten, wie @samuelpepys, das in Echtzeit aus Pepys‘ 1662 Tagebuch twittert, oder @realtimeWWWII, das dasselbe für den Zweiten Weltkrieg tut.

Nonverbale Schlüssel: Warum Körpersprache in der Kommunikation kritisch ist

Blog5 - Nonverbale Schlüssel: Warum Körpersprache in der Kommunikation kritisch ist

Kommunikation ist oft ein komplexer Tanz, der zwischen Individuen getanzt wird. Oft geht es dabei um mehr als die Sprache, die sie sprechen. Es ist die Körpersprache, die visuelle Hinweise und viele andere Dinge beinhaltet, die ebenfalls zu einer erfolgreichen Kommunikation beitragen. Heute wollten wir darüber reden, warum Körpersprache in der Kommunikation ganz entscheidend ist.

Körpersprache

Wenn Sie nicht mit dem Konzept der Körpersprache vertraut sind, ist das nichts, worüber Sie sich Sorgen machen müssen. Viele Menschen sind vielleicht damit vertraut, aber sie wenden es tatsächlich jeden Tag in ihrem Leben an. Körpersprache ist ein nonverbaler Weg, den die Menschen benutzen, um ihre Botschaften zu vermitteln. Zum Beispiel, wenn Sie sich aufgeregt fühlten und in Ruhe gelassen werden wollten, wird Ihre Körpersprache diese Stimmung unbestreitbar suggerieren. Ihre Schulter wird eher steif sein und Ihre Arme sind in der Regel gekreuzt.

Sie können diese Beschreibungen von vielen Autoren finden. Das ist jedoch kein Irrtum oder Zufall. Diese Beobachtungen existieren und sind ein Beweis dafür, dass die Körpersprache einen großen Teil unseres Kommunikationsprozesses ausmacht.

Brauchen Sie Tipps?

Eines der besten Dinge an der Technologie, die wir heute haben, ist, dass Informationen leicht zugänglich sind. Es gibt mehrere Dinge, die Sie tun können, um c Verständnis der Körpersprache zu verbessern. Hier sind ein paar:

book - Nonverbale Schlüssel: Warum Körpersprache in der Kommunikation kritisch ist

Bücher

Es gibt viele Selbsthilfebücher, die die Facetten der Körpersprache in einer leicht verständlichen Weise zerlegen und dekonstruieren. Wie Sie vielleicht wissen, gibt es Bücher in vielen verschiedenen Formen. Hörbücher sind auch eine verfügbare Option für diejenigen, die nach Antworten suchen. Sie können versuchen, Die drei ??? online zu hören. Das kann Ihnen helfen, das Thema besser zu verstehen.

Seminare

Ja, es ist keine Schande, um Hilfe zu bitten. Menschen, die gut darin sind, andere zu lesen, wurden nicht mit dieser Fähigkeit geboren. Es war wahrscheinlicher, dass sie von jemand anderem unterrichtet wurden und die Fertigkeit alleine weiter übten. Wenn Sie Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, sich nach Seminaren in Ihrer Nähe umzusehen.

Zum Abschluss

Körpersprache ist etwas, das ein wenig Arbeit braucht, wenn man sich nicht bewusst ist, dass man sich als verschlossen erweist, wenn man es nicht wirklich meint. Non-verbale Hinweise helfen uns, die Situation zu lesen, bevor die Worte überhaupt ausgesprochen werden. Es ist durch die Beachtung der Körpersprache, dass bessere Verbindungen mit anderen Personen, Familie und Freunden hergestellt werden können.

  Welche Facetten der Körpersprache faszinieren Sie?

Das Streben nach schnellen Antworten: Häufige WhatsApp-Probleme mit denen man konfrontiert wird

Blog4 - Das Streben nach schnellen Antworten: Häufige WhatsApp-Probleme mit denen man konfrontiert wird

Mit dem Aufkommen von Kommunikationsanwendungen wie Whatsapp und Slack hat sich die Art und Weise, wie Menschen in Kontakt bleiben können, grundlegend verändert. Dies ist besonders wichtig im Arbeitsumfeld. Jedoch, ganz wie die meisten Anwendungen, gibt es immer noch ein paar Probleme, die hin und wieder auftreten. Heute wollten wir etwas mehr über die häufigen WhatsApp-Probleme sprechen, mit denen wir heute konfrontiert sind.

Verlorene Chatverläufe nach einem Gerätewechsel

Heben Sie Ihre Hand, wenn Sie jemals ein Telefon verloren haben oder sich entschieden haben das Gerät aufzurüsten! Während die Freude an einem neuen Handy groß ist, kann das Öffnen des neu heruntergeladenen WhatsApp und das Feststellen, dass Ihre Gespräche weg sind, ziemlich bestürzend sein.

Es ist gut, dass wir einen Weg entdeckt haben, um sicherzustellen, dass wir nie wieder ein Gespräch verlieren. Sie müssen nur zu den Chat-Einstellungen gehen, die in den App-Einstellungen eingebettet sind. Sie können auswählen, ob eine bestimmte Konversation gespeichert werden soll. Auf diese Weise wird das Gespräch zusammen mit Ihrem Benutzernamen gespeichert und archiviert, so dass Sie nie wieder einen Chat verlieren, selbst wenn Sie das Gerät wechseln.

Doppelte Kontakte

Eines der ärgerlicheren Themen, mit denen wir uns zuvor persönlich konfrontiert sahen, waren doppelte Kontakte. Dies würde bedeuten, dass ein und derselbe Kontakt zweimal registriert und sogar zweimal in der Kontaktliste aufgeführt wird. Die App behandelt jeden Kontakt als eigenständig und sperrt manchmal nur bestimmte Interaktionen mit einer Version des Kontakts.

whatsapp - Das Streben nach schnellen Antworten: Häufige WhatsApp-Probleme mit denen man konfrontiert wird

Die Lösung hierfür ist, die Version von WhatsApp, die Sie besitzen, zu überprüfen. Dies ist ein Problem, das sie in den späteren Updates behoben haben. Wenn Sie also immer noch doppelte Kontakte sehen, sollten Sie sich mit dem Support in Verbindung setzen, um deren Input zu erhalten, da es in Ihrem System möglicherweise einen anhaltenden Fehler gibt.

Geänderte Nummern

Eine der frustrierenden Dinge an WhatsApp war die Tatsache, dass Konten an Telefonnummern gebunden waren. Wenn Sie also Ihre Nummer ändern wollten, hätten Sie Ihrem Konto einen Abschiedskuss geben können.

 Glücklicherweise enthielt eines der späteren Updates die Möglichkeit, Ihre Rufnummer zu ändern. Wenn Sie damit nicht vertraut sind, gehen Sie zu Ihren Kontoinformationen, die in den Einstellungen eingebettet sind, und ändern Sie die mit dem Konto verknüpfte Nummer.

Zum Abschluss

Es gibt zwar einige Probleme, die ärgerlich sein können, aber glücklicherweise sind sie nichts, was die Sicherheit der Benutzer gefährdet. Eines der besten Dinge an WhatsApp ist die Desktop-Funktion, mit der Sie Ihre Nachrichten lesen können. So müssen Sie nicht mehr „Whatsapp lesen ohne Zugriff auf das Handy zu haben“ googlen . Die Desktop-Version der App hat es jedem so einfach gemacht, in Verbindung zu bleiben, egal wo er sich gerade befindet.

 Auf welche Probleme sind Sie mit  WhatsApp gestoßen?

PC-Probleme beantwortet Vol. 2: Windows 10 Energiesparmodus funktioniert nicht

Blog3 - PC-Probleme beantwortet Vol. 2: Windows 10 Energiesparmodus funktioniert nicht

Computer sind ziemlich großartige Dinger. Wir können sie für eine Vielzahl von Dingen verwenden und sie können uns mit ihrem Energiesparmodus tatsächlich helfen, Energie zu sparen. Was aber ist zu tun, wenn dieser Modus nicht zu funktionieren scheint?

 Der Energiesparmodus hat in der Regel verschiedene Bezeichnungen: Energiesparmodus und Schlafmodus. Als die Computeranwender den Sprung zu Windows 10 wagten, sahen sie sich nach erfolgreicher Installation mit einem weiteren Problem konfrontiert. Es scheint, dass es mehrere Benutzer gab, die berichteten, dass ihr Windows 10 Energiesparmodus nicht funktioniert.

Zu überprüfende Dinge

Bevor Sie nach einer Sammellösung zum Energiesparmodusproblem suchen, sollten Sie zuerst ein paar Dinge tun:

Überprüfen Sie den Zustand Ihres PCs

Wie alt ist das Gerät selbst? Manchmal, wenn neue Software installiert wird, kann die Hardware selbst nicht mithalten. Überprüfen Sie vor der Installation, ob Windows 10 mit Ihrem Gerät kompatibel ist. Wenn nicht, dann wäre es höchste Zeit für ein Hardware-Upgrade.

Wenn Ihr PC die richtigen Bedingungen erfüllt, sollten Sie eine Diagnose durchführen. Wird das System von einem Virus heimgesucht? Lassen Sie Ihre Antivirenprogramme einen gründlichen Scan Ihres Computers durchführen.

Überprüfen der Gerätetreiber

Gibt es Treiber, die veraltet sind? Normalerweise treten Probleme auf, wenn die Software und die Treiber nicht synchronisiert sind. Wenn Sie es geschafft haben, alle Gerätetreiber in Ihrem System zu aktualisieren, überprüfen Sie noch einmal, ob der Energiesparmodus noch Probleme hat. Wenn Sie dies tun, wäre es an der Zeit, sich mit einem Fachmann in Verbindung setzen.

Überprüfen sie ihre Einstellungen

In der Regel ist das Problem des Energiesparmodus auf falsche Einstellungen oder auf das Zurücksetzen der Einstellungen nach einem Update zurückzuführen. Es wäre gut für Sie, wenn Sie Ihre Energieoptionen über das Bedienfeld überprüfen würden. Es kann auch sein, dass Sie die entsprechenden Berechtigungen für den Energiesparmodus nicht zur Verfügung gestellt haben. Überprüfen Sie Ihre Taskleiste, um zu sehen, ob sich auf der rechten Seite Flaggen befinden.

Zum Abschluss

Während Windows 10 ein paar Schwierigkeiten hatte, ist es immer noch eine der zuverlässigeren PC-Software, die Sie bekommen können. Wie bei den meisten Software-Problemen kann es gelöst werden. Alles, was zu tun ist, ist zu wissen, was die Lösung des Problems ist. Wenn es also um Windows 10 und seinen Energiesparmodus geht, stellen Sie sicher, dass Sie die oben genannten Schritte befolgen.

Haben Sie schon einmal einen unzuverlässigen Energiesparmodus für Ihr Windows 10 gehabt?

UFH Landesverband RLP e.V.

b11 - UFH Landesverband RLP e.V.

Der Landesverband der Unternehmerfrauen im Handwerk ist die Frauenvertretung im Handwerk.
Gegründet 1992, sind heute landesweit 600 mitarbeitende Ehefrauen, Handwerksunternehmerinnen
und Töchter in 16 Arbeitskreisen organisiert.

Getreu unserem Motto:

ebenslanges Lernen sichert unsere Zukunft…

treffen sich die Mitglieder der einzelnen Arbeitskreise einmal im Monat zur Weiterbildung und
zum Erfahrungsaustausch. Das dient natürlich in hohem Maße der Zukunftssicherung
eines Handwerksbetriebes.

Die UFH ( Unternehmerfrauen im Handwerk ) stehen täglich im Spannungsfeld zwischen Beruf und Familie.
Im Handwerksbetrieb übernehmen sie in der Regel sämtliche Management-Aufgaben und das in vielen
Fällen sehr perfekt.
Deshalb ist eine frauenspezifische modulare Weiterbildung, wie im Bildungskonzept „Fachwirtin “
erarbeitet, von höchster Bedeutung.

Kenntnisse übers Ohr: Was genau sind Hörbücher?

Blog2 - Kenntnisse übers Ohr: Was genau sind Hörbücher?

One of our personal favorites when it came to our technological advancements would be the creation of books. Books made knowledge highly accessible for those who can get their hands on it and it was only a matter of time before book also embraced technology as well. If you’re an avid reader, you will find that discussions about books are torn between those that like physical books, electronic copies of books, and lastly, audio books.

Was ist ein Hörbuch?

Einer unserer persönlichen Favoriten, wenn es um unsere technologischen Fortschritte ging, wäre die Erstellung von Büchern. Bücher machten Wissen für diejenigen, die ihre Hände auf sie bekommen können, hochgradig zugänglich, und es war nur eine Frage der Zeit, bis das Buch auch die Technik umfasste. Wenn Sie ein begeisterter Leser sind, werden Sie feststellen, dass hitzige Diskussionen zwischen denen, die physische Bücher, elektronische Kopien oder schließlich Hörbücher bevorziehen, entstehen.

Wieso ein Hörbuch benutzen?

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Sie ein Hörbuch versuchen sollten. Hier sind einige davon:

audio - Kenntnisse übers Ohr: Was genau sind Hörbücher?

Komfort

So ziemlich jeder hat ein Smartphone bei sich. Die Hörbuchdatei nimmt nicht viel Platz im Speicher Ihres Handys ein, so dass Sie tatsächlich mehrere davon gleichzeitig runtergeladen haben können, wenn Sie so wünschen. Dadurch können Sie unerwünschte Umgebungsgeräusche auf Knopfdruck oder auf dem Bildschirm ausschalten. Egal wohin Sie gehen, Sie können Ihre Lieblingsbücher immer bei sich tragen.

Wenn Sie ein begeisterter Leser sind, kann Platz immer ein Thema sein. Es ist auch ziemlich schwierig, Bücher zu lagern, ohne sich um deren Erhaltung kümmern zu müssen. Hörbücher entfernen das von Ihrer Sorgenliste.

Vielfältige Auswahl an Optionen

Es gibt eine Vielzahl von Audiodateien, die eine Vielzahl von Genres abdecken. Egal in welchem Genre Sie sich interessieren, es wird eine Audiodatei geben, die Ihren Geschmack trifft.

audio2 - Kenntnisse übers Ohr: Was genau sind Hörbücher?

Preisgünstigkeit

Da Hörbücher in digitaler Form vorliegen, kostet es fast nichts, sie zu produzieren. So sind sie tatsächlich erschwinglicher als physische Kopien von Büchern.

Zum Abschluss

Hörbücher sind technologische Wunderwerke, die mehr Menschen nutzen sollten, und sie tun es auch langsam. Es gibt diejenigen unter uns, die sehr auditiv abhängige Lernende sind. Hörbücher können ihnen helfen, schneller zu lernen und in der Methode, die ihnen am meisten nützt. Für diejenigen, die keine Hörbücher zum Lernen benötigen, ist es eine Freude, wenn ein neues Buch durch eine freundliche Stimme im Ohr sanft in Ihr Bewusstsein eindringt.

 Haben Sie Hörbücher schon einmal ausprobiert?

PC-Probleme beantwortet Vol. 1: Windows 10 Update hängt bei 99%

B1 - PC-Probleme beantwortet Vol. 1: Windows 10 Update hängt bei 99%

Mit allem, was Sie mit einem PC-System machen können, ist es so ziemlich zur Norm geworden, ein solchen in Ihrem Zuhause zu haben. Wenn Sie einen PC haben, ist es wichtig, über alle neuen Updates auf dem Laufenden zu bleiben. Es sind die Updates, die sicherstellen, dass Ihre PC voll funktionsfähig ist. Was sollte ein Besitzer also tun, wenn das Update selbst die Wurzel des Problems ist?

Heute werfen wir einen Blick auf eine der häufigsten Beschwerden seit der Veröffentlichung von Windows 10. Windows 10 erschien im Jahr 2015 und heute gibt es immer noch einige die dieses spezielle Betriebssystem verwenden. Das liegt daran, dass Microsoft in der Regel ein ziemlich zuverlässiges Betriebssystem hat und die meisten sich mit der Verwendung eines bestimmten Betriebssystems so wohl fühlen, dass sie dazu neigen, Upgrades zu vermeiden, wenn sie es müssen.

Wenn Sie also einer von vielen sind, die auf Windows 10 aktualisiert haben, sind sie möglicherweise auf dieses spezielle Problem gestoßen. Es gibt eine Menge Benutzer, die einen scheinbaren Fehler im Update gemeldet haben, bei dem es scheint, dass es bei 99% Fertigstellung hängen bleibt.

Zu berücksichtigende Faktoren

Alter

Wenn Ihre Computer ziemlich alt ist, wird es Attribute von Windows 10 geben, die etwas mehr Zeit für die Installation benötigen als die meisten anderen.

Speicherplatz

Wenn nur wenig Speicherplatz für die Installation zur Verfügung steht, kann es sein, dass die Installation nicht vollständig ist.

pc1 - PC-Probleme beantwortet Vol. 1: Windows 10 Update hängt bei 99%

Was sagt Microsoft?

Ein Sprecher von Microsoft hat gesagt, dass die übliche Installationszeit von Windows 10 etwa neunzig Minuten oder weniger betragen würde. Wenn es sich bei dem PC um ein älteres Modell handelt, kann es länger dauern als üblich. Sie raten nicht dazu, an irgendetwas herumzubasteln oder das Update abzubrechen. Wenn sie das tuen, muss das Update von vorne anfangen. Was sie vorschlagen ist, die Zeit zu messen, wie lange das Update benötigt. Wenn sich das Upgrade auf einen ganzen Tag zubewegt, empfehlen sie Ihnen, sich mit einem Techniker in Verbindung zu setzen, um zu sehen, ob es irgendwelche Probleme mit Ihrem Computer gibt.

 Stellen Sie sicher, dass genügend Platz auf Ihrer Festplatte vorhanden ist, bevor Sie versuchen, Ihr Betriebssystem zu installieren oder zu aktualisieren. Wenn Sie befürchten, dass es Probleme mit Ihren Dateien geben könnte, wird dringend empfohlen, dass Sie Ihre Dateien sichern, bevor Sie mit dem Upgrade Ihres Betriebssystems fortfahren.

Zum Abschluss

Bevor Sie ein Upgrade Ihres Systems durchführen, ist eine entsprechende Vorbereitung erforderlich. Wenn Ihr Windows 10-Update also bei 99% hängt, haben Sie mehrere Möglichkeiten:

  • Abwarten
  • Abbrechen, Dateienlöschen, erneutversuchen
  • Abbrechen, bringen Sie Ihr Gerät zu einem Techniker, um es auf Probleme zu überprüfen
  • Aktualisieren Sie Ihre Hardware

Welche dieser Optionen würden Sie tun, wenn Sie dem 99%-igen Hänger begegnen würden?